Ruth Madison: Devo Träume

Ruth Madison ist eine amerikanische Autorin, die sich mit dem Thema Behinderung und Erotik In belletristischer Form beschäftigt. Auf Englisch hat sie schon einige Bücher herausgebracht, jetzt ist die erste Übersetzung eines Buches auf Deutsch herausgekommen. Es ist als E-Book für den Kindle erhältlich.

leider gibt es nicht genug Romane mit Charakteren, die eine Behinderung haben. Ruth Madison schließt endlich diese Lücke.

Nach jahrelangem durchkämmen von verstaubten Bücherregalen in Bibliotheken und der Suche nach ihrem schwer fassbaren, unperfekten Helden, begann sie, ihre eigenen Geschichten zu schreiben.

Madixons romantische Geschichten sind voll von verwundeten Helden: Männer, die körperlich durch das Leben herausgefordert sind, aber nicht geschlagen wurden. Diese Männer überwinden die Schwierigkeiten von Amputationen, Lähmung oder Cerebralparese, um Akzeptanz und Glück zu finden – und Heldinnen, die sie genauso lieben, wie sie sind.

DEVO Träume ist eine Sammlung von vier erotischen Kurzgeschichten mit behinderten Protagonisten.

Link zu Amazon: http://www.amazon.de/DEVO-Tr%C3%A4ume-Ruth-Madison-ebook/dp/B00769JUAE/ref=la_B004FVNL3S_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1405371373&sr=1-1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über thalon

Mein Name ist Chris, ich habe spinale Muskelathrophie und von Beruf her bin ich Informatiker. Sexualität ist ein wichtiges Thema für mich und ich genieße Körperlichkeit sehr. Ich bin sehr im reinen mit mir und meinem Körper und offen für schöne Begegnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.